Wintersport

Österreichs Skispringer im Lahti-Teambewerb auf Rang drei

Die österreichischen Skispringer haben in Lahti im Weltcup-Teambewerb Rang drei belegt. Philipp Aschenwald, Stefan Huber, Michael Hayböck und Freitag-Sieger Stefan Kraft hatten am Samstag 4,8 Punkte Rückstand auf Sieger Deutschland. Rang zwei ging 2,5 Zähler vor Österreich an Slowenien. Die viertplatzierten Norweger lagen über 20 Punkte hinter Österreich.

Stefan Kraft kurz vor der Landung SN/lehtikuva
Stefan Kraft kurz vor der Landung
Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.08.2020 um 06:54 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/oesterreichs-skispringer-im-lahti-teambewerb-auf-rang-drei-84189808

Schlagzeilen