Wintersport

ÖSV-Aufgebot für Herren-Weltcuprennen in Wengen

Der Österreichische Skiverband schickt am Freitag nur fünf Athleten in die Weltcup-Kombination in Wengen. Weil der Programm-Ablauf wegen der Wetterprognose verändert wurde und der Slalom nun zuerst stattfindet, verzichten einige Speedfahrer auf ein Antreten und konzentrieren sich auf die Spezialabfahrt am Samstag. Daniel Danklmaier reist für zwei Europacup-Abfahrten nach Kitzbühel.

Kriechmayer wärmte sich bereits auf SN/APA (AFP)/PETER SCHNEIDER
Kriechmayer wärmte sich bereits auf

Alpine Kombination am Freitag (10.30 Slalom/14.00 Abfahrt): Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Romed Baumann, Christopher Neumayer (Startverzicht!), Marco Schwarz

Abfahrt am Samstag (12.30): Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Max Franz, Vincent Kriechmayr, Christian Walder, Romed Baumann, Johannes Kröll, Otmar Striedinger, Christopher Neumayer

Slalom am Sonntag (10.15/13.15): Marcel Hirscher, Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Johannes Strolz, Richard Leitgeb, Simon Rueland

Quelle: APA

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 19.08.2019 um 02:15 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/oesv-aufgebot-fuer-herren-weltcuprennen-in-wengen-64245142

Kommentare

Schlagzeilen