Wintersport

ÖSV-Juniorinnen-Quartett holte Team-Bronze

Das Damen-Quartett des ÖSV hat im Skisprung-Teambewerb der Junioren-WM in Lahti den ÖSV-Herren den Rang abgelaufen. Marita Kramer, Lisa Hirner, Claudia Purker und Lisa Eder holten Bronze, für David Haagen, Claudio Mörth, Stefan Rainer und Maximilian Lienher blieb hingegen nur der fünfte Platz.

Die österreichischen Damen blieben nur 1,3 Punkte vor den viertplatzierten Japanerinnen (mit Tatsunao Kobayashi), den Herren fehlten 46 Punkte auf Slowenien und den Bronzerang. Die Titel gingen an Russlands Damen vor Deutschland bzw. Deutschland vor Norwegen.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.11.2020 um 09:49 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/oesv-juniorinnen-quartett-holte-team-bronze-64770340

Schlagzeilen