Wintersport

ÖSV nominierte Kombi-Quartett für WM-Teambewerb

Der österreichische Skiverband hat für den WM-Teambewerb der Nordischen Kombination in Lahti am Sonntag (11.00/14.30 Uhr) das Quartett Bernhard Gruber, Mario Seidl, Philipp Orter und Paul Gerstgraser nominiert.

Bernhard Gruber führt das Team an.  SN/APA/ROLAND SCHLAGER
Bernhard Gruber führt das Team an.

Gerstgraser erhielt als stärkerer Läufer für den Bewerb mit je einem Sprung von der Normalschanze und der 4-mal-5-km-Staffel den Vorzug vor David Pommer.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 02:42 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/oesv-nominierte-kombi-quartett-fuer-wm-teambewerb-341329

Schlagzeilen