Wintersport

Olympiasieger Ammann springt im Continental Cup in Innsbruck

Der außer Form befindliche Simon Ammann verzichtet nach Titisee-Neustadt auch auf die Weltcup-Springen am kommenden Wochenende in Zakopane. Der vierfache Skisprung-Olympiasieger nimmt dafür am Samstag und Sonntag am Continental Cup in Innsbruck teil. In der zweithöchsten Wettkampfserie will der 39-jährige Schweizer wieder den Anschluss finden. In diesem Winter hat Ammann noch keinen einzigen Weltcuppunkt geholt.

Simon Ammann auf Formsuche SN/APA (AFP)/CHRISTOF STACHE
Simon Ammann auf Formsuche

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.11.2021 um 03:59 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/olympiasieger-ammann-springt-im-continental-cup-in-innsbruck-98350483

Schlagzeilen