Wintersport

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wieder im Training

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist gut drei Wochen vor dem Saisonstart des neuen Biathlon-Winters wieder ins Training eingestiegen. Die 25-Jährige absolviert seit dieser Woche in enger Abstimmung mit Trainern und Ärzten moderate Einheiten, um sich langsam wieder an höhere Belastungen zu gewöhnen.

Laura Dahlmeier ist auf dem Weg der Besserung SN/APA (dpa)/Sven Hoppe
Laura Dahlmeier ist auf dem Weg der Besserung

Die siebenfache Weltmeisterin hatte sich im Juli bei einem Radunfall eine Schnittverletzung am Oberschenkel zugezogen. Anschließend musste sie wegen einer Weisheitszahn-Operation und kurz darauf wegen eines langwierigen Infekts kürzertreten. Nach Aussage von Mannschaftsarzt Klaus-Jürgen Marquardt war ihr Immunsystem ziemlich geschwächt. Wann Dahlmeier in den Weltcup zurückkehrt, ist noch offen. Die neue Saison beginnt am 26. November in Pokljuka in Slowenien.

Quelle: Apa/Dpa

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 03.06.2020 um 09:27 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/olympiasiegerin-laura-dahlmeier-wieder-im-training-60419395

Schlagzeilen