Wintersport

Rieglers Heimtriumph: "Mein schönster Sieg seit WM-Gold"

Claudia Riegler feiert in Bad Gastein ihren ersten Weltcupsieg in Österreich. Überrascht und erwartet zugleich war für die 45-Jährige ein weiterer Weltrekord nur Nebensache.

20 Jahre hatte Österreichs Vorzeige-Snowboarderin auf einen Weltcupsieg auf heimischem Boden warten müssen, am Dienstagabend war es so weit. Claudia Riegler triumphierte beim Parallelslalom in Bad Gastein - und das in beeindruckender Art und Weise. "Mein schönster Sieg seit dem WM-Gold", strahlte die 45-Jährige aus Flachau mit der Kulisse bei Flutlicht und dichtem Schneetreiben um die Wette. Zwei weitere Podestplätze von Sabine Schöffmann und Benjamin Karl rundeten den rot-weiß-roten Jubeltag ab.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.01.2019 um 11:18 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/rieglers-heimtriumph-mein-schoenster-sieg-seit-wm-gold-63766576