Wintersport

Rückkehrer Feurstein: Ein Debüt wie aus dem Märchenbuch

Patrick Feurstein deklassiert im zweiten Lauf von Alta Badia die Konkurrenz - ein Jahr nach dem (vermeintlichen) Karriereende.

Patrick Feurstein wusste es: Ihm war ein perfekter zweiter Lauf gelungen. SN/GEPA pictures
Patrick Feurstein wusste es: Ihm war ein perfekter zweiter Lauf gelungen.

Auf der berühmten Gran Risa von Alta Badia ist viel geschehen im Skisport: Die euphorisch gefeierten Auftritte des Alberto Tomba, die Siege des Marcel Hirscher (acht an der Zahl) und sogar vier Österreicher auf einmal auf dem Podest (1990). Doch auch dieser Auftritt wird in den Annalen der Rennen einen besonderen Platz bekommen: Der 25-jährige Vorarlberger Patrick Feurstein qualifizierte sich bei seinem Debüt in Alta Badia für den zweiten Durchgang und deklassierte in diesem die Riesentorlauf-Weltklasse in einer Art und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2022 um 03:02 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/rueckkehrer-feurstein-ein-debuet-wie-aus-dem-maerchenbuch-114258190