Wintersport

Salcher holte bei Para-Ski-WM Super-G-Bronze

Markus Salcher hat seine Medaillensammlung am Donnerstag weiter vergrößert. Einen Tag nach Silber in der Abfahrt holte der halbseitig gelähmte Kärntner bei der Para-Alpinski-WM in Sella Nevea Bronze im Super-G. Für Salcher gab es aber trotz seiner insgesamt neunten WM-Medaille auch schlechte Nachrichten, zog er sich doch bei einem Sturz kurz vor dem Ziel eine Knieverletzung zu.

Markus Salcher (re.) bei der Siegerehrung SN/APA (SWISS PARALYMPIC)/URS SIGG
Markus Salcher (re.) bei der Siegerehrung

"Leider habe ich mich unbestimmten Grades am Knie verletzt. Es tut ziemlich weh", sagte der 27-jährige Salcher. Eine MR-Untersuchung am Freitag in Klagenfurt soll Klarheit bringen. Salcher hatte am Ende in der Stehend-Klasse 1,83 Sekunden Rückstand auf den Schweizer Theo Gmur, der auch schon die Abfahrt gewonnen hatte.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.12.2020 um 12:59 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/salcher-holte-bei-para-ski-wm-super-g-bronze-65015296

Schlagzeilen