Wintersport

Schweizer Caviezel erleidet Schädel-Hirn-Trauma

Der Schweizer Skirennläufer Mauro Caviezel hat sich am Donnerstag bei einem Trainingssturz in Garmisch-Partenkirchen ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen. Zudem hat der 32-Jährige laut einer Aussendung von Swiss-Ski Schmerzen im linken Knie und wird am Freitag in der Schweiz genauer untersucht. Caviezel führt aktuell den Super-G-Weltcup an und ist Fünfter der Gesamtwertung.

Caviezel auf dem Weg zu Platz fünf in der Bormio-Abfahrt SN/APA (AFP)/ROBERTO TRABUCCHI
Caviezel auf dem Weg zu Platz fünf in der Bormio-Abfahrt

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 09:31 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/schweizer-caviezel-erleidet-schaedel-hirn-trauma-98037031

Schlagzeilen