Wintersport

Skispringerin Kramer gewinnt auch, ohne zu siegen

Die 1. Silvester-Tour wurde zur Beute von Sara Marita Kramer nach den Plätzen zwei und drei in Ljubno. Für die Salzburgerin beginnt im wettkampffreien Jänner nun die Olympiavorbereitung.

Sara Marita Kramer mit der goldenen Eule für den Gesamtsieg bei der Silvester-Tour. SN/gepa pictures
Sara Marita Kramer mit der goldenen Eule für den Gesamtsieg bei der Silvester-Tour.

Das Fluggefühl: außergewöhnlich. Der Absprung: impulsiv und tendenziell zu spät, wobei der Sprung auch ein wenig davon lebt. Die Landung: weiter ausbaufähig, wenngleich die Entwicklung der Haltungsnoten positiv ist. Das Siegergen: überaus ausgeprägt.

Diese Eigenschaften beschreiben Sara Marita Kramer und die Analyse stammt von niemand Geringerem als Philipp Amon, ihrem persönlichen Trainer beim SK Saalfelden, der rund um den Jahreswechsel über einen weiteren Erfolg seiner Paradeathletin jubeln durfte. Und zwar über einen sehr speziellen: Kramer gewann die goldene ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 08:29 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/skispringerin-kramer-gewinnt-auch-ohne-zu-siegen-114893344