Ski-WM 2019 zum WM-Schwerpunkt ...
SkiWM2019

Abfahrts-Trainings nur jeweils vom Super-G-Start

Wegen schlechter Wetterbedingungen werden die beiden Abfahrtstrainings am Donnerstag bei der Alpinski-WM in Aare nur jeweils ab dem Super-G-Start gefahren. Der obere Teil des Aareskutan war in der Früh noch wolkenverhangen, Hauptproblem war aber der Wind. Die Damen trainieren ab 10.30 Uhr, die Herren ab 12.30 Uhr.

Der Wind macht dem Veranstalter zu schaffen SN/APA (Archiv)/EXPA/JOHANN GRODER
Der Wind macht dem Veranstalter zu schaffen

Die Damen haben am Montag und Mittwoch jeweils bereits ein Abfahrtstraining absolviert, die Herren sind bisher nur am Mittwoch den Super-G gefahren. Das Dienstag-Training fiel aus, weil viele Athleten und ihr Gepäck wegen des Schnee-Chaos an mehreren europäischen Flughafen erst verspätet nach Aare gekommen waren.

Quelle: APA

Aufgerufen am 30.10.2020 um 05:33 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/skiwm2019/abfahrts-trainings-nur-jeweils-vom-super-g-start-65346673

Schlagzeilen