Ski-WM 2019 zum WM-Schwerpunkt ...
SkiWM2019

Der Schweden Sehnsuchtsort heißt Bad Gastein

Was man im hohen Norden so alles über seine eigene Heimat erfährt und was wirklich störend ist in Österreich.

Haubenkoch Martin Sieberer (im Bild mit Sohn Michael) verwöhnt im TirolHaus die Gäste aus der ganzen Welt kulinarisch. SN/apa
Haubenkoch Martin Sieberer (im Bild mit Sohn Michael) verwöhnt im TirolHaus die Gäste aus der ganzen Welt kulinarisch.

Um kreative Ideen sind die Kollegen von der Tirol Werbung ja selten verlegen: So hat man die Aufmerksamkeit der Ski-WM in Schweden genutzt, um die eigenen Ski-Gebiete wie Ischgl oder Arlberg im Hohe Norden in Szene setzen zu lassen. Früher hat diese Berufsgruppe, die dafür zuständig war, noch Reise-Journalisten geheißen, heute heißt diese Spezies Lifestyle-Blogger und die ist durchwegs weiblich - und zum Abschluss der gemeinsamen Zusammenarbeit wurden die Damen nun allesamt nach Åre zur Ski-WM eingeladen, was für alle recht lehrreich war. Denn ihren Tisch-Nachbarn Matthias Mayer kannten die Damen nicht, dass er Doppel-Olympiasieger ist, dürfte sich in der Lifestyle-Szene noch nicht herumgesprochen haben. Auch egal, für Lifestyle-Blogger geht es ohnedies um wichtigere Dinge wie etwa das Essen: Jeder Gang von Fünf-Hauben-Koch Martin Sieberer (im Bild rechts mit Sohn Michael) wurde penibel fotografiert und in sozialen Medien weiterverarbeitet, für ein Selfie mit dem Olympiasieger ist da keine Zeit. Dafür waren die Damen umso besser über Österreichs Skigebiete informiert. Aber schau an: Da geht es nicht um Arlberg oder Saalbach, sondern - man mag es als Salzburger kaum glauben - um: Bad Gastein. Sophia, die mittlerweile wieder in Stockholm lebt, hat sogar sechs ganze Winter hintereinander in Bad Gastein verbracht. "Erst wegen der Liebe, aber dann habe ich mich in den Ort verliebt." Denn, was wir in Salzburg als Bauschande empfinden, das ist in den Augen der Lifestyle-Blogger morbider Charme wie er selten in Europa zu finden sei. Außerdem gehe es ja auch nicht um das Ski fahren, sondern um die Geschichten, die man von einem Ort erzählen kann - und da sei in Bad Gastein jede Menge vorhanden, allein schon wegen der Thermalstollen.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.02.2019 um 03:02 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/skiwm2019/der-schweden-sehnsuchtsort-heisst-bad-gastein-65524858