Wintersport

Snowboard: Payer/Schöffmann gewinnen Mixed-PGS-Weltcup in Kärnten

Der einzige Mixed-Parallel-Riesentorlauf der Snowboarder in dieser Weltcupsaison ist am Samstag Beute von Alexander Payer und Sabine Schöffmann geworden. Das rot-weiß-rote Duo triumphierte auf der Simonhöhe in Kärnten vor den Deutschen Stefan Baumeister und Melanie Hochreiter sowie Lee Sang-ho und Jeong Hae-rim aus Südkorea.

Schöffmann (hier in der Vorwoche) schlug mit Payer zu SN/APA (AFP)/GIAN EHRENZELLER
Schöffmann (hier in der Vorwoche) schlug mit Payer zu

"Das ist natürlich eine großartige Geschichte", jubelte Payer nach seinem Triumph auf dem Heimhang. "Du kennst jeden Helfer, jeden Betreuer da heroben, fährst vor deiner Familie und deinen Freunden. Der Pokal wird bei der Mama im Wohnzimmer, glaub' ich, einen großen Stellenwert kriegen." Für Schöffmann, Lebensgefährtin von Payer, war die Sache "fast schon ein bissl kitschig".

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 16.01.2022 um 08:47 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/snowboard-payer-schoeffmann-gewinnen-mixed-pgs-weltcup-in-kaernten-115515733

Kommentare

Schlagzeilen