Wintersport

Spektakel Kitzbühel: "Heuer geht es um den Sport"

In Kitzbühel ist heuer wirklich alles anders: Die Coronapandemie sorgt für viele Premieren, den Ausfall aller Partys und einen Hauch Fünfzigerjahre-Feeling.

Ein Zielraum wie in den Fünfzigerjahren: Das ist Kitzbühel 2021. SN/gepa pictures
Ein Zielraum wie in den Fünfzigerjahren: Das ist Kitzbühel 2021.

Ein Zaun und dahinter eine Reihe mit Fahnenmasten und den Nationalflaggen der teilnehmenden Länder - das ist heuer alles in Kitzbühel. Wo in normalen Jahren allein am Samstag 50.000 Fans zur Abfahrt geströmt sind, wird es heuer verdammt ruhig werden - auch weil die Polizei mit einem rigiden Sicherheitskonzept weite Teile des Hahnenkamms zu einer Sicherheitszone wie bei Risikospielen im Fußball erklärt hat. Das ist nicht die einzige Neuerung.Zwei Abfahrten: Dass zwei Abfahrten auf der Streif stattfinden, ist nicht ganz ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2021 um 09:39 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/spektakel-kitzbuehel-heuer-geht-es-um-den-sport-98592922