Fritz Strobl: "Gesicherte Attacke ist ein Erfolgsrezept"

Die Abfahrt in Bormio war ein Wegweiser für die Saison. Drei Athleten haben mich besonders beeindruckt.

Autorenbild

Ich möchte meine Kolumne diesmal mit einer Lobeshymne auf einen Athleten starten: Was Dominik Paris wieder auf der Abfahrt in Bormio geleistet hat, ist sagenhaft. Sechs Mal auf einer so schwierigen Strecke zu gewinnen ist gewaltig. Er ist das Paradebeispiel, wie man es in der Abfahrt machen muss: Er fährt nach Bormio und weiß einfach, was er zu tun hat. Mit einer Selbstverständlichkeit wirft er sich die Stelvio hinunter, dass es seinesgleichen sucht. Er muss sich keine Sorgen machen, auch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 07:51 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/strobls-streifzug-fritz-strobl-gesicherte-attacke-ist-ein-erfolgsrezept-114768724