Wintersport

Svindal verzichtet wegen Kniebeschwerden auf Kitz-Training

Aksel Lund Svindal wird das zweite Training für die Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel am Donnerstag auslassen. Wie der norwegische Speed-Spezialist am Mittwoch bekannt gab, bereitet ihm sein rechtes Knie Probleme. Über seinen Antritt beim Super-G am Freitag sowie der Hahnenkammabfahrt am Samstag werde er nach einer medizinischen Untersuchung entscheiden.

Das erste Training am Dienstag hatte der 36-Jährige auf Platz 18 beendet.

Quelle: Apa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 04.12.2020 um 02:32 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/svindal-verzichtet-wegen-kniebeschwerden-auf-kitz-training-64580278

Kommentare

Schlagzeilen