Wintersport

Von Appen nach Sturz in Kombi-Abfahrt nicht verletzt

Henrik von Appen hat sich laut Angaben des Internationalen Skiverbands (FIS) in der WM-Abfahrt der Alpinen Kombination nicht verletzt. "Es geht ihm gut", sagte FIS-Renndirektor Markus Waldner am Mittwoch in Aare. Nach dem Sturz des Chilenen war das Rennen am Montag länger unterbrochen gewesen. Von Appen werde wohl nächste Woche in Bansko wieder am Start stehen, ergänzte eine FIS-Sprecherin.

Der Chilene kam in der Kombi-Abfahrt zu Sturz SN/APA (AFP)/FRANCOIS XAVIER MARIT
Der Chilene kam in der Kombi-Abfahrt zu Sturz
Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.10.2020 um 10:30 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/von-appen-nach-sturz-in-kombi-abfahrt-nicht-verletzt-65687107

Kommentare

Schlagzeilen