ögk

ÖGK will gegen Ärzte als Impfgegner vorgehen

ÖGK will gegen Ärzte als Impfgegner vorgehen

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) will gegen Ärzte vorgehen, die Corona leugnen und die Impfung ablehnen. Obmann Andreas Huss kündigte am Donnerstag in einer Pressekonferenz für solche Mediziner den …

Logopädie-Angebot wird erweitert

Das Angebot für Logopädie wird in ganz Österreich ausgeweitet. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung haben der Berufsverband der österreichischen Logopädinnen und Logopäden, "logopädieaustria", und die …

Diabetes-Vorsorge wird künftig von der Kasse bezahlt

Diabetes-Vorsorge wird künftig von der Kasse bezahlt

Die Vorsorge für die Volkskrankheit Diabetes wird von der Kasse bezahlt. Auf Wunsch kann der Arzt als Vorsorge eine entsprechende Blutuntersuchung anordnen. Der Patient bekomme die entsprechende Analyse dann …

Zuckerfalle lauert schon am Frühstückstisch

Zuckerfalle lauert schon am Frühstückstisch

Praktisch jedes zweite Müsli ist zu süß und zu fettig. Mit dieser Erkenntnis ließ diese Woche SIPCAN aufhorchen. Die Vorsorge-Initiative hat 283 Produkte getestet und in etlichen viel zu viel Zucker gefunden, …

Wenn der Arzt per Mausklick kommt

Wenn der Arzt per Mausklick kommt

Eine erste Bilanz von Telemedizin in Österreich: Ein Anbieter verschwand, ein neuer kommt nun hinzu. Und alle regen sich über die Gesundheitskasse auf.

Hickhack in der ÖGK

Dem Obmann-Stellvertreter in der Österreichischen Gesundheitskasse und ÖVP Wirtschaftsbündler, Peter Lehner, fehlen wohl die Argumente. So versucht er die Forderungen des derzeitigen Obmannes und …