5g

Auf der Suche einer "weißen Zone"

Zu "5G bleibt Feindbild" (SN vom 30. April) möchte ich als elektrohypersensible Person gegenüber EMF ( Elektro-Magnetische-Felder) und Mobilfunkstrahlung gerne einige Worte an die Leserschaft richten. Als 2. …

Hat 5G eine Zukunft?

Erfreulich, dass Sie in der Wochenende-Ausgabe vom 30. April in "5G bleibt ein Feindbild" (Thomas Hödlmoser) über 5G berichten, einem Thema, das im öffentlichen Diskurs viel zu wenig beachtet wird. Der …

Samsung will Geschäft mit 5G-Smartphones ausbauen

Samsung will Geschäft mit 5G-Smartphones ausbauen

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung will mit 5G-Handys seine Position im Smartphone-Markt ausbauen. Zuletzt lief es für den Konzern bereits rund, er erzielte im vierten Quartal den höchsten Gewinn für …

Für EU-Rechnungshof geht 5G-Ausbau zu langsam

Für EU-Rechnungshof geht 5G-Ausbau zu langsam

Österreich und viele weitere EU-Staaten liegen laut Europäischem Rechnungshof (EuRH) beim Auf- und Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes hinter dem Zeitplan. Zwar habe hierzulande bis Ende 2020 mindestens eine …

Androsch kritisiert mangelnde Digitalisierung

Androsch kritisiert mangelnde Digitalisierung

Österreich ist bei Digitalisierung nahezu ein Entwicklungsland, glaubt der Industrielle und ehemalige SPÖ-Finanzminister Hannes Androsch. Der Aufholbedarf hierzulande sei groß, die Digitalisierung an Schulen …

"Bald werden wir über 6G sprechen"

"Bald werden wir über 6G sprechen"

Klaus Steinmaurer, Geschäftsführer bei der Telekom-Regulierungsbehörde, sagt, wie Österreich für die digitale Zukunft aufrüsten muss. Er klärt über die Strahlung von 5G auf. Und er schildert, auf welche …