abgasskandal

Ex-VW-Chef Winterkorn wohl erst 2023 vor Gericht

Ex-VW-Chef Winterkorn wohl erst 2023 vor Gericht

Der Diesel-Betrugsprozess gegen den früheren Volkswagen-Chef Martin Winterkorn wird erneut verschoben. Das Verfahren gegen den 74-Jährigen werde aus gesundheitlichen Gründen des Angeklagten voraussichtlich …

Wohnmobile geraten im deutschen Abgasskandal in Blick

Wohnmobile geraten im deutschen Abgasskandal in Blick

Im Abgasskandal geraten in Deutschland jetzt auch Wohnmobile in den Blick. "Das Kraftfahrt-Bundesamt hat in seinen Untersuchungen bei einigen Wohnmobilen hohe Stickoxidemissionen aufgrund von Unzulässigkeiten …

VW-Konzern will im Dieselskandal Geld von Ex-Chefs

VW-Konzern will im Dieselskandal Geld von Ex-Chefs

Mehr als fünf Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals macht Volkswagen Schadensersatzansprüche gegen den damaligen Konzernchef Martin Winterkorn und den ehemaligen Audi-Chef Rupert Stadler geltend. Das …

VW-Anleihegläubiger klagen 120 Millionen Euro ein

VW-Anleihegläubiger klagen 120 Millionen Euro ein

Im VW-Skandal um manipulierte Dieselfahrzeuge sind nun auch Anleihegläubiger aus aller Welt vor Gericht gezogen. Der Streitwert der in Braunschweig in Deutschland eingebrachten Klage beträgt 119,6 Mio. Euro, …