abgasskandal

VW muss Schadenersatz für manipulierte Diesel zahlen

VW muss Schadenersatz für manipulierte Diesel zahlen

Für Zehntausende Dieselfahrer ist der Weg für Schadenersatz von Volkswagen frei. In seinem ersten Urteil zum VW-Abgasskandal stellte der Deutsche Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Montag fest, dass …

Porsche-Chef Blume soll in Diesel-Prozess aussagen

Porsche-Chef Blume soll in Diesel-Prozess aussagen

Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat Porsche-Chef Oliver Blume als Zeugen zu einer Anhörung in einem Schadenersatzprozess im Dieselskandal geladen. Neben Blume soll auch Ex-VW- und Porsche-Chef Matthias …

VW schließt 200.000 Vergleiche mit Dieselfahrern

VW schließt 200.000 Vergleiche mit Dieselfahrern

Der Autobauer Volkswagen hat sich im Abgasskandal mit rund 200.000 Dieselfahrern auf einen Vergleich geeinigt. Insgesamt werden damit rund 620 Mio. Euro ausgezahlt, wie VW am Montag mitteilte. Die Summe setze …

OGH ruft in VW-Skandal Europäischen Gerichtshof an

OGH ruft in VW-Skandal Europäischen Gerichtshof an

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW-Autos hat der Oberste Gerichtshof (OGH) einen Beschluss gefasst, der betroffenen Fahrzeughaltern Hoffnung gibt. Als erstes Höchstgericht Europas hat der OGH die …

VW und Verbraucherschützer erzielen Diesel-Vergleich

VW und Verbraucherschützer erzielen Diesel-Vergleich

Zwar haben sich im VW-Dieselskandal der Autobauer und die deutschen Konsumentenschützer auf Entschädigungszahlungen von insgesamt rund 830 Mio. Euro geeinigt, doch die ausländischen VW-Kunden, die sich an der …

Keine Entschädigung für Österreicher im VW-Skandal

Keine Entschädigung für Österreicher im VW-Skandal

Der von Volkswagen angebotene Vergleich für Kunden, die vom Dieselskandal betroffen sind und sich einer Musterklage angeschlossen haben, gilt nicht für Personen, die beim Autokauf außerhalb Deutschlands …