anleihenmarkt

Saudi-Arabien bereitet erste Anleihe in Euro vor

Saudi-Arabien bereitet Insidern zufolge die erste Emission von Anleihen in Euro vor. Die beiden Großbanken Goldman Sachs und Societe Generale seien damit beauftragt worden, in den kommenden Tagen bei …

Anleger bewerten Euro-Konjunktur immer schlechter

Anleger bewerten Euro-Konjunktur immer schlechter

Die Börsianer schätzen die Konjunktur in der Euro-Zone im Jänner so schlecht ein wie seit über vier Jahren nicht mehr. Das Barometer fiel um 1,2 auf minus 1,5 Punkte, wie die Investment-Beratungsfirma Sentix …

Österreich muss 2019 wieder mehr Geld aufnehmen

Österreich muss 2019 wieder mehr Geld aufnehmen

Die Republik Österreich wird 2019 zwischen 30 und 33 Milliarden Euro frisches Kapital aufnehmen. Das sind um 22 bis 35 Prozent mehr als 2018. Etliche Milliarden mehr müssen für die Rückzahlung fällig …

Italien-Zinsanstieg könnte potenzielles Problem werden

Italien-Zinsanstieg könnte potenzielles Problem werden

Der in Zusammenhang mit der Kontroverse zwischen Italien und der EU-Kommission über das italienische Staatsbudget stehende Zinsanstieg für italienische Staatsanleihen könnte im kommenden Jahr für Italien eine …

Italienische Staatsanleihen verloren stark an Wert

Italienische Staatsanleihen verloren stark an Wert

Mit kräftigen Kursverlusten von über 10 Prozent haben heute die italienischen Staatsanleihen auf die Streitereien rund um die Budgetpläne der italienischen Regierung reagiert. Die Rendite für zehnjährige …

Russland verkauft nach Sanktionen US-Staatsanleihen

Russland will als Reaktion auf die jüngsten US-Sanktionen einem Bericht zufolge seine Bestände an US-Wertpapieren weiter abbauen. Zudem wolle das Land vermehrt den Rubel und andere Währungen wie den Euro bei …

Österreich macht 2018 weniger Schulden als geplant

Die Republik Österreich nimmt heuer weniger frisches Kapital auf als im Dezember 2017 geplant. Der Finanzierungsplan 2018 der Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA) wurde am Montag von 27 bis 30 Mrd. auf 25 bis 28…