anthropologie

"Ötzi" wurde vor genau 30 Jahren entdeckt

"Ötzi" wurde vor genau 30 Jahren entdeckt

Am Sonntag jährt sich der Fund der Gletschermumie "Ötzi" zum 30. Mal. Am 19. September 1991 "stolperte" das deutsche Ehepaar Erika und Helmut Simon in 3.210 Metern Höhe am Tisenjoch im Südtiroler Teil der …

"Ötzi"-Jubiläum jährt sich zum 30. Mal

"Ötzi"-Jubiläum jährt sich zum 30. Mal

Es war der 19. September 1991, als aus dem ewigen Eis eine Weltsensation zum Vorschein kam und ein Mythos entstand, der bis heute anhält: An jenem Tag "stolperte" das deutsche Ehepaar Erika und Helmut Simon …

NHM nimmt koloniales Erbe in Sammlungen in den Fokus

NHM nimmt koloniales Erbe in Sammlungen in den Fokus

Ein neueres Kapitel in der stark auf die NS-Zeit fokussierten Provenienzforschung schlagen nun heimische Museen auf - die Auseinandersetzung mit Sammlungsgegenständen mit kolonialer Vergangenheit. In vier …

Gene des Neandertalers schaden und schützen

Gene des Neandertalers schaden und schützen

Heutige Menschen haben Gene des Neandertalers geerbt, jenes frühen Menschen, der vor 40.000 Jahren ausstarb. Die Neandertaler sind von der Evolution aus betrachtet unsere nächsten Verwandten. Als Homo sapiens,…

Schnur aus Ötzis Köcher als Bogensehne identifiziert

Schnur aus Ötzis Köcher als Bogensehne identifiziert

Ein weiteres Rätsel rund um die Gletschermumie Ötzi dürfte gelöst sein. Die Schnur, die der Mann aus dem Eis in seinem Köcher mit sich führte, dürfte eine Sehne für seinen Bogen gewesen sein, teilte das …