Thema arbeitsmarkt

Bundeskanzler Kurz wirft SPÖ "Angstmache" vor

Bundeskanzler Kurz wirft SPÖ "Angstmache" vor

Wegen ihrer Warnungen im Zusammenhang mit möglichen Änderungen bei der Mangelberufsliste wirft Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) der SPÖ "Angstmache" vor. Es sei "unredlich und auch nicht sinnvoll, mit …

Nulldefizit-Prognose wird laut Wifo-Chef Badelt halten

Nulldefizit-Prognose wird laut Wifo-Chef Badelt halten

Das Wifo geht in seiner Mittelfristprognose davon aus, dass der österreichische Staatshaushalt schon 2019 "in die Nähe eines Nulldefizits" kommen und ab 2020 Überschüsse erzielen könnte. Das erklärte Wifo-…

Magna-Chef kritisiert Aus für Beschäftigungsbonus

Magna-Chef kritisiert Aus für Beschäftigungsbonus

Der Autozuliefer will bis Ende Jänner 1400 Anträge stellen. Die Kritik am vorzeitigen Ende für die Aktion 20.000 und den Beschäftigungsbonus reißt nicht ab. Für Magna-Chef Günther Apfalter war der …

Abschaffung der Notstandshilfe laut Foglar "asozial"

Abschaffung der Notstandshilfe laut Foglar "asozial"

"Schlicht und einfach asozial" nennt ÖGB-Präsident Erich Foglar das Vorhaben der schwarz-blauen Regierung, die Notstandshilfe abzuschaffen. Er hielt ÖVP und FPÖ Montag in der "ZiB2" vor, dass sie einerseits …

Unruhe bei Rot-Blau im Burgenland wegen Aktion 20.000

Unruhe bei Rot-Blau im Burgenland wegen Aktion 20.000

Das Aussetzen der Aktion 20.000 hat Unruhe in die gern gezeigte Eintracht der rot-blauen Landesregierung im Burgenland gebracht. Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz (FPÖ) bezeichnete am Donnerstag …