arbeitsmarkt

Knapp 3000 Arbeitslose mehr als in der Vorwoche

Knapp 3000 Arbeitslose mehr als in der Vorwoche

Die Zahl der Arbeitslosen ist in dieser Woche erneut gestiegen. Insgesamt waren in Österreich 416.175 Leute beim Arbeitsmarktservice als jobsuchend registriert, davon waren 351.324 Personen arbeitslos …

Arbeiten im Alter: Angebot und Nachfrage im Widerspruch

Arbeiten im Alter: Angebot und Nachfrage im Widerspruch

Erwerbstätigkeit im Pensionsalter wird wichtiger, meinen 90 Prozent der Unternehmen laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens Deloitte. Gleichzeitig beklagen aber 86 Prozent der befragten Arbeitnehmer ab 60…

150 Verdachtsfälle von Übertretungen bei Kurzarbeit

150 Verdachtsfälle von Übertretungen bei Kurzarbeit

Seit Ausbruch der Coronakrise hat die Finanzpolizei 9.286 Betriebe im Rahmen der Kurzarbeitskontrollen geprüft. Dabei kam es zu 150 Verdachtsfällen von Übertretungen, teilte das Finanzministerium mit. Laut …

Arbeitslosenzahlen ziehen wieder an

Arbeitslosenzahlen ziehen wieder an

In Österreich sind diese Woche 413.241 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) als jobsuchend vorgemerkt. Das sind um rund 4.000 mehr als in der Vorwoche. Von den aktuell Betroffenen sind 348.354 arbeitslos …