armut

Mehr Schuldenerlass für arme Länder von G20 gefordert

Vor dem Treffen der Finanzminister der großen Industriestaaten (G20) haben Entwicklungsorganisationen einen größeren Schuldenerlass für arme Länder gefordert als bisher geplant. Die vorige Woche beschlossene …

Landau für "Nächstenliebe" trotz Lockdown

Einen Appell für sozialen Zusammenhalt und Zuversicht angesichts der Corona-Krise, des neuerlichen Lockdowns und des islamistischen Terroranschlags in Wien hat Caritas-Präsident Michael Landau getätigt. "Die …

Papst mahnt am Welttag der Armen zu Nächstenliebe

Papst Franziskus hat zum Welttag der Armen mehr Nächstenliebe angemahnt. "An den Festtagen fragen sich viele Menschen: Was kann ich kaufen?", sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche in der Predigt am …

Wenn das Geld fehlt

Wenn das Geld fehlt

Arbeitsplatzverlust, Kurzarbeit, das ersparte Geld am Konto ist aufgebraucht - die Auswirkungen der Coronakrise treffen immer mehr Menschen. Krise trifft viele Vor einer drastisch zunehmenden Armutsgefährdung …

356 Millionen Kinder leben in extremer Armut

356 Millionen Kinder leben in extremer Armut

Schätzungsweise jedes sechste Kind - oder 356 Millionen weltweit - hat bereits vor der Corona-Pandemie in extremer Armut gelebt. Die wird sich laut einer neuen Analyse der Weltbankgruppe und UNICEF noch …

UNO-Geberkonferenz für Sahel-Region in Afrika

UNO-Geberkonferenz für Sahel-Region in Afrika

Bei einer virtuellen Geberkonferenz für die Sahel-Region in Afrika wollen die Vereinten Nationen (UNO) am Dienstag mehrere hundert Millionen Euro einsammeln. Zu den Gastgebern gehören neben der UNO auch die …

SPÖ kritisiert Regierung am Tag der Armut

Besondere Aktualität hatte der - am Samstag begangene - "Tag der Armut" heuer im Zeichen der Corona-Krise. Die SPÖ nahm ihn zum Anlass, um die Maßnahmen der türkis-grünen Regierung zu kritisieren. Aus Sicht …