beihilfe zum selbstmord

Sterbeverfügungsgesetz könnte Sterbehilfe neu regeln

Sterbeverfügungsgesetz könnte Sterbehilfe neu regeln

Die gesetzliche Neuregelung der Sterbehilfe in Österreich rückt näher. Die zuständigen Ministerien dürften nur noch an Details arbeiten, hieß es am Freitag aus Verhandlerkreisen. Einer endgültigen Einigung in …

Einigung zu neuen Sterbehilfe-Regeln erwartet

Einigung zu neuen Sterbehilfe-Regeln erwartet

Die Neuregelung der Sterbehilfe in Österreich dürfte unmittelbar bevorstehen. Die politischen Verhandlungen seien im Laufen, hieß es bei den Ministerinnen Alma Zadic (Justiz, Grüne) und Karoline Edtstadler (…

Weiter Warten auf Sterbehilfe-Regelung

Weiter Warten auf Sterbehilfe-Regelung

Eine neue Regelung der Sterbehilfe lässt weiter auf sich warten. Der Ball liegt beim grünen Justizministerium, das einen Gesetzesentwurf erarbeitet. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hatte ja das Verbot des …

Sobotka für Sterbehilfe-Regelung im Verfassungsrang

Sobotka für Sterbehilfe-Regelung im Verfassungsrang

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) ist für eine Verfassungsbestimmung, die nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) den Umgang mit der Sterbehilfe in Österreich regelt. Wie diese aussehen …

Acht Monate bedingt für Mitwirkung am Selbstmord

Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag wegen Mitwirkung am Selbstmord (Paragraf 78 StGB) am Wiener Landesgericht rechtskräftig zu acht Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Er hatte im vergangenen Sommer mit …

Mehrheit begrüßt Liberalisierung der Sterbehilfe

Mehrheit begrüßt Liberalisierung der Sterbehilfe

Eine große Mehrheit der Bevölkerung ist für einen liberaleren Umgang mit der Sterbehilfe. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INTEGRAL finden acht von zehn Österreichern und Österreicherinnen …