damen

Liechtensteinerin Tina Weirather tritt zurück

Liechtensteinerin Tina Weirather tritt zurück

Skirennfahrerin Tina Weirather hat sich 30-jährig zum Rücktritt entschlossen. 15 Jahre professioneller Sport seien genug, sagte die in ihrer Laufbahn mehrfach von schweren Verletzungen zurückgeworfene …

Europacup-Gesamtsieg an Nadine Fest

Über den Europacup haben sich gleich sieben österreichische Alpinskiläufer Weltcup-Fixplätze für die kommende Saison geholt, weil sie in den Spezialwertungen 2019/20 unter die Top 3 gekommen sind. Bei den …

Durchwachsene Saison endet für ÖSV-Damen urplötzlich

Das Coronavirus schwirrte auch im schwedischen Aare wie ein Damoklesschwert über dem Weltcup-Tross, der Not-Stopp kam für Österreichs Ski-Damen dennoch überraschend abrupt. Für sie endete ein durchwachsener …

Große Kugel für Brignone - der Weg war vorgezeichnet

Große Kugel für Brignone - der Weg war vorgezeichnet

Erstmals ist der Gesamtweltcup bei den alpinen Ski-Damen an Italien gegangen. Die 29-jährige Federica Brignone löste Mikaela Shiffrin ab, die zuletzt dreimal in Folge triumphiert hatte. Brignone profitierte …

Aare-Rennen abgesagt - Brignone holt Gesamtweltcup

Aare-Rennen abgesagt - Brignone holt Gesamtweltcup

Der Super-G in La Thuile mit dem Sieg von Nina Ortlieb ist das letzte Weltcuprennen der alpinen Ski-Damen in diesem Winter gewesen. Am Mittwoch wurden die drei noch geplanten Rennen in Aare aus …