do&co

Donhauser schnappt DO&CO Airport-Lounges in Wien weg

Donhauser schnappt DO&CO Airport-Lounges in Wien weg

Die heimische Gastronomiegruppe DoN macht dem Cateringunternehmen DO&CO ein weiteres Geschäft streitig. Das Unternehmen von Josef Donhauser wird künftig die exklusiven Passagierlounges des Flughafen Wien …

Do&Co kocht bis 2027 für die Austrian Airlines

Do&Co kocht bis 2027 für die Austrian Airlines

Die AUA hat den Cateringvertrag mit Do&Co verlängert. Der börsenotierte Caterer bleibt demnach bis 2027 Partner der österreichischen Lufthansa-Tochter. Der Vertrag sei vorzeitig verlängert worden, teilte die …

Do&Co startet nächste Woche Essenszustellung

Do&Co startet nächste Woche Essenszustellung

Der Cateringkonzern Do&Co will künftig Essen zustellen. "Wir wollen mehr Endkundengeschäft machen", sagte Do&Co-Chef Attila Dogudan in der "Presse" (Donnerstagsausgabe). Zustelldienste wie Mjam oder …

Coronakrise trifft Caterer DO&CO mit voller Wucht

Coronakrise trifft Caterer DO&CO mit voller Wucht

Die Coronakrise trifft das Cateringunternehmen DO&CO in allen Geschäftsbereichen mit voller Wucht. Gastronomie, Gastgewerbe, Reisen und Luftfahrt gehören weltweit zu den am stärksten betroffenen Branchen. Bei …

Do&Co künftig bei Delta als Caterer an Bord

Do&Co künftig bei Delta als Caterer an Bord

Der börsenotierte Caterer Do&Co hat einen Auftrag in den USA an Land gezogen. Do&Co werde ab Mitte März 2021 für die nächsten zehn Jahre in Detroit die Passagiere der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines …

Coronakrise belastet DO&CO schwer

Die Coronakrise trifft das Cateringunternehmen DO&CO mit voller Wucht: Im ersten Quartal 2020/21 ist der Umsatz um 87 Prozent auf 32,47 Mio. Euro eingebrochen, unterm Strich verbuchte die Firma einen Verlust …

DO&CO kocht ab Juli auch für zuhause

DO&CO kocht ab Juli auch für zuhause

Die Coronakrise hat Events, Restaurants und den internationalen Flugverkehr komplett ausgebremst. Auch dem börsennotierten Caterer DO&CO brachen die Umsätze weg. Im Juli startet das Unternehmen in Wien mit …

DO&CO erstmals mit Jahresverlust - keine Dividende

Die Coronakrise hat bei dem börsennotierten Cateringunternehmen DO&CO im Geschäftsjahr 2019/20 ein tiefes Loch in die Kasse gerissen und erstmals in der Unternehmensgeschichte für einen Verlust gesorgt. …