drei

"Drei"-Chef rechnet mit Umsatzminus durch Coronakrise

Der Chef des Mobilfunkanbieters "Drei" (Hutchison) rechnet mit einem Umsatzminus durch die Coronakrise. Durch die Reiseeinschränkungen fehle ein zweistelliger Millionenbetrag aus dem Nicht-EU-Roaming-Geschäft,…

Bei Anbieterwechsel ist die E-Mail-Adresse weg

Bei Anbieterwechsel ist die E-Mail-Adresse weg

Eigentlich hatte Gusztáv Salamon seine Entscheidung bereits getroffen: Zum Jahreswechsel wollte der 61-jährige Oberösterreicher seinen Festnetz-Internet-Vertrag bei A1 auflösen und zu einem anderen Anbieter …

Das Handy aus zweiter Hand liegt im Trend

Das Handy aus zweiter Hand liegt im Trend

Immer mehr Firmen bieten den Kauf und Verkauf von gebrauchten Smartphones an - eine von ihnen gehört sogar zu den meistgesuchten auf Google. Wie man günstig an ein gebrauchtes Handy kommt. Und wie man sein …

Mobilfunker "Drei" verdiente gut an Elektrorollern

Mobilfunker "Drei" verdiente gut an Elektrorollern

Zum Kerngeschäft eines Mobilfunkers zählt der Verkauf von elektrischen Tretrollern eher nicht. Trotzdem hat der Handyanbieter "Drei" 2018 eine gute halbe Million Euro Umsatz mit E-Scootern gemacht. "Wir sind …