geldpolitik

USA stufen China nicht als Währungsmanipulator ein

USA stufen China nicht als Währungsmanipulator ein

Trotz des Handelskonflikts stuft das US-Finanzministerium China nicht als Währungsmanipulator ein. Zwar werde die jüngste Abwertung der chinesischen Währung das US-Handelsdefizit wahrscheinlich vergrößern, …

US-Notenbank Fed laut Trump "verrückt geworden"

US-Notenbank Fed laut Trump "verrückt geworden"

US-Präsident Donald Trump hat sich vor den Kongresswahlen auf die Notenbank Fed eingeschossen und befürchtet nach dem jüngsten Kursverfall an den Börsen weiteres Unheil für die Wall Street. "Ich denke, die …

Euro-Austritt steht laut Salvini nicht auf der Agenda

Euro-Austritt steht laut Salvini nicht auf der Agenda

Ein Euro-Austritt Italiens steht laut Vize-Regierungschef Matteo Salvini nicht zur Debatte. "Meine Kinder werden in einem europäischen Haus mit dem Euro in der Tasche aufwachsen", sagte der Politiker von der …

Nowotny kann fünf Prozent Lohnforderung nachvollziehen

Nowotny kann fünf Prozent Lohnforderung nachvollziehen

Die von der Metallergewerkschaft erhobene Forderung nach einer Erhöhung der Löhne um fünf Prozent ist nach Ansicht von Nationalbankgouverneur Ewald Nowotny "nicht besonders überschießend". Das Wachstum liege …

EZB stellt neue 100- und 200-Euro-Scheine vor

EZB stellt neue 100- und 200-Euro-Scheine vor

Die aktuelle Euro-Banknoten-Generation bekommt Zuwachs: Am Montag (14.00 Uhr) stellt die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt die überarbeiteten 100- und 200-Euro-Scheine erstmals der Öffentlichkeit vor.…