geldpolitik

Kroatien wird ab 1. Jänner 20. Land der Eurozone

Kroatien wird ab 1. Jänner 20. Land der Eurozone

Das jüngste EU-Mitglied Kroatien führt am 1. Jänner 2023 den Euro ein. Die bisherige Landeswährung Kuna wird von der europäischen Gemeinschaftswährung ersetzt. Das sorgt bei den kroatischen Bürgern für …

OeNB tauscht kroatische Kuna gratis in Euro um

Mit dem Jahreswechsel wird in Kroatien der Euro eingeführt. Das Land wird damit das 20. Mitglied im Eurosystem. Zu diesem Anlass tauscht die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) vom 2. Jänner bis zum 28. …

Fed will bei Zinserhöhung den Fuß vom Gas nehmen

Fed will bei Zinserhöhung den Fuß vom Gas nehmen

Nach dem rasanten Anstieg der Leitzinsen in den USA wird die Notenbank Federal Reserve (Fed) zum Jahresende voraussichtlich den Fuß etwas vom Gas nehmen. Für den Zinsentscheid am Mittwoch haben sich die …

Brunner will keine Bargeldobergrenze von 10.000 Euro

Brunner will keine Bargeldobergrenze von 10.000 Euro

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) hat sich gegen eine geplante Bargeldobergrenze von 10.000 Euro in der EU ausgesprochen. "Ich bin prinzipiell gegen Obergrenzen", betonte Brunner am Rande eines Treffens der …

Immobilien sind schwerer leistbar

Die Wohnungspreise steigen seit Jahren stärker als die Einkommen. Doch nun kommen höhere Zinsen, die kräftige Inflation und strengere Kreditvergabestandards hinzu. Das dämpft auch bereits die Nachfrage nach …