gewerkschaften

Auch 1,45 Prozent mehr für Metallgewerbe-Angestellte

Nach dem Kollektivvertrags-Abschluss in der Metallindustrie in der ersten Runde am 24. September hat es am Freitag nach kurzer Verhandlungszeit eine Einigung für die 89.000 Angestellten im Metallgewerbe …

Gewerkschaft will beim Handels-KV Inflationsabgeltung

Bei den nächste Woche startenden Kollektivvertragsverhandlungen für die rund 418.000 Angestellten und 15.000 Lehrlinge im Handel fordert die Gewerkschaft "mindestens eine Inflationsabgeltung" und eine Corona-…

Laudamotion blitzt mit Klage gegen Betriebsrat ab

Laudamotion blitzt mit Klage gegen Betriebsrat ab

Laudamotion ist mit ihrer Klage gegen den Betriebsrat abgeblitzt. Die Ryanair-Tochter wollte die Wahl der Belegschaftsvertretung für nichtig und ungültig erklären lassen. Das Landesgericht Korneuburg habe das …

Coronakrise überschattet Metaller-KV-Verhandlungen

Coronakrise überschattet Metaller-KV-Verhandlungen

Kommenden Donnerstag startet die Herbstlohnrunde mit dem Beginn der Kollektivvertragsverhandlungen in der Metalltechnischen Industrie. Die Coronakrise macht die KV-Verhandlungen für die Arbeitgeber- und …

WKÖ wegen Kosten gegen bezahlte Masken-Pausen

Die Wirtschaftskammer (WKÖ) spricht sich weiter gegen bezahlte Masken-Pausen für die Beschäftigten aus. "Maskenpausen funktionieren in der betrieblichen Praxis gut - und das auch ohne gesetzliches Korsett", …