grasser-prozess

Grasser-Anwälte wollen von Richterin mehr Tempo

Grasser-Anwälte wollen von Richterin mehr Tempo

Karl-Heinz Grasser hat es nun eilig. Der ehemalige Finanzminister in Diensten von FPÖ und ÖVP möchte, dass das gegen ihn ergangene Urteil im Buwog-Prozess flotter ausformuliert wird, wie der "Standard" …

Hochegger bereut Geständnis im Grasser-Prozess nicht

Hochegger bereut Geständnis im Grasser-Prozess nicht

Der im Prozess um die Bundeswohnungsprivatisierung (Buwog u.a.) nicht rechtskräftig zu sechs Jahren Haft verurteilte Ex-Lobbyist Peter Hochegger erklärt im Interview mit der "Kleinen Zeitung", dass er sein …

WKStA legt bei Grasser-Urteil kein Rechtsmittel ein

WKStA legt bei Grasser-Urteil kein Rechtsmittel ein

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA), die im Grasser-Prozess um Bundeswohnungsprivatisierung und Linzer Bürohaus Terminal Tower die Anklage vertritt, legt gegen das erstinstanzliche …

Grasser und Meischberger pochen auf ihre Unschuld

Grasser und Meischberger pochen auf ihre Unschuld

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und Ex-Lobbyist Walter Meischberger haben am Wochenende in Interviews in mehreren Tageszeitungen das erstinstanzliche Urteil scharf kritisiert. Grasser wurde im Buwog-…

Urteil im Grasser-Prozess am 4. Dezember

Urteil im Grasser-Prozess am 4. Dezember

Am 12. Dezember 2017 fiel der Startschuss im BUWOG-Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser, Ex-FPÖ-Generalsekretär Walter Meischberger, den Lobbyisten Peter Hochegger und andere. Drei …