hinduismus

Modi legt Grundstein für umstrittenen Hindu-Tempel

Modi legt Grundstein für umstrittenen Hindu-Tempel

In einer hoch umstrittenen Zeremonie hat der indische Premierminister Narendra Modi am Mittwoch den Grundstein eines Hindu-Tempels in der von Muslimen und Hindus verehrten Pilgerstadt Ayodhya gelegt. Der …

Widerstand gegen riesiges Tieropferfest in Nepal

Widerstand gegen riesiges Tieropferfest in Nepal

Es ist eine der blutigsten Zeremonien der Welt: Zehntausende Gläubige sind zu einem Tempel in Nepal gekommen, um zu erleben, wie Männer Zehntausende Tiere mit Macheten töten. Gläubige aus Nepal und dem …

Indisches Gericht spricht heiligen Ort Hindus zu

Indisches Gericht spricht heiligen Ort Hindus zu

Ein Ort, zwei Religionen, ein blutiger Streit: Der Konflikt zwischen Hindus und Muslimen um ein heiliges Areal im nordindischen Ayodhya hatte 1992 zu Ausschreitungen mit mehr als 2.000 Toten geführt - erst …

Zwei Tote bei Stierkampf mit mehr als 1.350 Bullen

Zwei Tote bei Stierkampf mit mehr als 1.350 Bullen

Bei einem riesigen Stierkampf in Indien sind zwei Menschen ums Leben gekommen und mehr als 40 verletzt worden. Bei der traditionellen Veranstaltung in einer Arena im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu …

Frauen in Indien Besuch eines Tempels erneut verwehrt

Frauen in Indien Besuch eines Tempels erneut verwehrt

Pilger haben im südindischen Bundesstaat Kerala erneut Frauen im gebärfähigen Alter vom Besuch des Hindu-Tempels Sabarimala abgehalten - obwohl ihnen der Zutritt seit einem Urteil des Obersten Gerichtshofes …