Thema holocaust

Audiovisuelles Archiv tritt gegen das Vergessen an

Im Jubiläumsjahr der Republik Österreich ist nun eine Videodatenbank mit Zeitzeugen-Interviews online gegangen. Das Audiovisuelle Archiv (AVA) umfasst derzeit rund 60 Interviews, werde aber laufend erweitert, …

Verein Gedenkdienst stellt frustriert Tätigkeit ein

Ausgerechnet im Gedenkjahr 2018 gibt es Probleme mit dem Gedenkdienst. Der Verein "Gedenkdienst", der die Entsendung von Gedenkdienern organisiert, stellt seine Tätigkeit ein. Grund dafür ist nicht …

Rapper Kollegah und Farid Bang in Auschwitz

Rapper Kollegah und Farid Bang in Auschwitz

Nach Antisemitismus-Vorwürfen haben die Rapper Kollegah und Farid Bang am Donnerstag die KZ-Gedenkstätte Auschwitz besucht. Dies teilte das Internationale Auschwitz-Komitee am Abend mit. Es hatte die Musiker …

Empörung in Deutschland über AfD-Chef Gauland

Empörung in Deutschland über AfD-Chef Gauland

Der Vorsitzende der rechtspopulistischen AfD (Alternative für Deutschland), Alexander Gauland, hat mit seiner Relativierung der Zeit des Nationalsozialismus' in Deutschland eine Welle der Empörung ausgelöst. …

Autor Köhlmeier verteidigt Kritik an Kurz

Autor Köhlmeier verteidigt Kritik an Kurz

Der Autor Michael Köhlmeier hat die Kritik von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) an seiner Ansprache beim NS-Gedenktag im Parlament zurückgewiesen. Allerdings gab Köhlmeier Dienstagabend in der "ZiB 2" Kritikern …

Häupl findet Köhlmeier-Rede "zu 99 Prozent positiv"

Häupl findet Köhlmeier-Rede "zu 99 Prozent positiv"

Der scheidende Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) sieht die am Freitag von Michael Köhlmeier beim Gedenkakt des Parlaments gehaltene Rede "zu 99 Prozent positiv". "Die einzige Anmerkung, die ich hätte: …