hunger

Fünf Minuten Glockenläuten gegen weltweiten Hunger

Fünf Minuten Glockenläuten gegen weltweiten Hunger

Länger als gewöhnlich - nämlich fünf Minuten lang - haben am Freitag um 15.00 Uhr, zur Sterbestunde Jesu, die Kirchenglocken in über 3.000 Gemeinden in Österreich und Südtirol geläutet. Mit der Aktion will …

Glocken läuten gegen den weltweiten Hunger

Glocken läuten gegen den weltweiten Hunger

Bereits zum dritten Jahr in Folge will die katholische Kirche mit einem Glockenläuten in ganz Österreich - und diesmal auch Südtirol - ein Zeichen gegen weltweiten Hunger setzen. So werden am 26. Juli um 15.00…

Welternährungsprogramm stoppt Hilfe in Jemen teilweise

Welternährungsprogramm stoppt Hilfe in Jemen teilweise

Weil Nahrungsmittel im Bürgerkriegsland Jemen immer wieder abgezweigt und den Bedürftigsten vorenthalten werden, stoppt das UNO-Welternährungsprogramm (WFP) die Versorgung teilweise. Betroffen seien zunächst 8…

EU stellt weitere Millionen für Afrika-Hilfe bereit

Die EU stellt für die unter Konflikten leidenden Menschen in der afrikanischen Sahelzone weitere 152 Millionen Euro bereit. "Dank unseres neuen Hilfspakets können Ernährungshilfe, medizinische Notversorgung, …

113 Millionen Menschen mussten 2018 hungern

113 Millionen Menschen mussten 2018 hungern

Mehr als 113 Millionen Menschen in 53 Ländern waren 2018 aufgrund von Kriegen und Klimakatastrophen akut vom Hunger bedroht. Betroffen sind vor allem der Jemen, die Demokratische Republik Kongo, Afghanistan …

UNO: 20 Millionen Menschen im Jemen leiden Hunger

Die katastrophale Hungerkrise im Bürgerkriegsland Jemen verschlimmert sich weiter. Nach UNO-Angaben vom Montag haben dort mittlerweile 20 Millionen Männer, Frauen und Kinder - das sind etwa zwei Drittel der …