ikrk

Rotes Kreuz wieder in Afghanistan aktiv

Nach fast eineinhalbjähriger Zwangspause hat das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) seine Arbeit in Afghanistan wieder in vollem Umfang aufgenommen. Grund ist, dass die radikalislamischen Taliban …

22.000 Menschen im Konflikt mit Boko Haram vermisst

Während der Kämpfe zwischen der nigerianischen Armee und der Islamistengruppe Boko Haram im Nordosten des Landes sind in den vergangenen zehn Jahren fast 22.000 Menschen als vermisst gemeldet worden. Ihr …

Österreich gibt Mittel für humanitäre Hilfe frei

Österreich gibt Mittel für humanitäre Hilfe frei

Angesichts der humanitären Notlage im Bürgerkriegsland Syrien sowie im westafrikanischen Krisenstaat Mali wird der Ministerrat am Mittwoch 2,5 Millionen Euro aus dem Auslandskatastrophenfonds (AKF) freigeben. …

Weitere Rote-Kreuz-Mitarbeiterin in Nigeria getötet

Radikalislamische Geiselnehmer haben in Nigeria die zweite von drei entführten Rote-Kreuz-Mitarbeiterinnen ermordet. Der nigerianische Informationsminister Lai Mohammed sagte am Montag, die Regierung sei …

Neue Angriffe auf Rebellengebiete in Syrien

Neue Angriffe auf Rebellengebiete in Syrien

Bei neuen Luftangriffen und Artilleriebeschuss auf das syrische Rebellengebiet Ost-Ghouta nahe der Hauptstadt Damaskus sind Aktivisten zufolge mindestens 71 Zivilisten ums Leben gekommen - darunter viele …