innenministerium

BVT-Affäre: Anklage gegen Ex-Spionagechef erhoben

BVT-Affäre: Anklage gegen Ex-Spionagechef erhoben

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat eine erste Anklage im Zusammenhang mit der BVT-Affäre 2018 erhoben. Betroffen sind der Ex-Spionagechef im Bundesamt für Verfassungsschutz und …

Syrischer "Foltergeneral" erhielt laut FPÖ Asyl

Syrischer "Foltergeneral" erhielt laut FPÖ Asyl

Die FPÖ verlangt Aufklärung, warum der syrische Ex-General und "international gesuchte Kriegsverbrecher" Khaled al-Halabi in Österreich politisches Asyl erhalten hat. FPÖ-Nationalrat und Fraktionsvorsitzender …

Wirecard-Manager soll FPÖ-Informant gewesen sein

Wirecard-Manager soll FPÖ-Informant gewesen sein

Nach einem Bericht der "Presse" soll der untergetauchte Wirecard-Manarger Jan Marsalek die FPÖ mit Informationen aus dem Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) versorgt haben. FPÖ-…

BVT-Direktor Gridling geht im Herbst in Pension

BVT-Direktor Gridling geht im Herbst in Pension

Im Innenministerium wird an einer Reform des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) gearbeitet. Erste Ergebnisse könnten bald vorliegen. Sein Direktor hat seine Expertise für die …

Stellvertretender BVT-Direktor Fasching versetzt

Stellvertretender BVT-Direktor Fasching versetzt

Zwei Jahre nach Auffliegen der BVT-Affäre ist der stellvertretende Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, Dominik Fasching, ins Innenministerium versetzt worden. Das …

Standortfrage im Zuge des Reformprozesses des BVT

Standortfrage im Zuge des Reformprozesses des BVT

Im Zuge der Reform des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) wird es auch um die Frage des Standortes gehen. Eine bauliche Neuaufstellung ist Teil des Projektauftrags, wie es …