internationale wirtschaftsorganisationen

Russland meldet Fortschritte in Region Saporischschja

Russland meldet Fortschritte in Region Saporischschja

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau hat Russland den zweiten Tag in Folge im Kampf in der ukrainischen Region Saporischschja Fortschritte gemacht. Russische Truppen würden ihre Position …

Russland-Sanktionen wirken mit Unterschieden

Russland-Sanktionen wirken mit Unterschieden

Die Sanktionen gegen Russland wirken, aber sehr unterschiedlich je nach Branche, sagt EBRD-Chefökonomin Beata Javorcik. So sei die Industrie im Schnitt zwar "nur" um vier Prozent geschrumpft, Branchen die auf …

IWF stellt neue Prognose zur Weltwirtschaft vor

Der Internationale Währungsfonds (IWF) legt am Dienstag (15.00 Uhr MESZ) seine neue Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft vor. Angesichts des russischen Angriffskriegs in der Ukraine wird die …

Indonesien: Xi und Putin nehmen am G20-Gipfel teil

Indonesien: Xi und Putin nehmen am G20-Gipfel teil

Russlands Präsident Wladimir Putin und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping werden im November am G20-Gipfel auf Bali teilnehmen. Der gastgebende indonesische Präsident Joko Widodo sagte gegenüber …

Westbalkan-Gipfel brachte keine Fortschritte

Westbalkan-Gipfel brachte keine Fortschritte

Das Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs der EU mit den Westbalkanländern ist ohne konkrete Fortschritte zu Ende gegangen. Die Eröffnung der Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien ist …

Rufe nach weiteren EU-Sanktionen gegen Russland

Mehrere EU-Staaten fordern weitere Sanktionen gegen Russland und Belarus sowie das Bekenntnis der Union zu mehr militärischer Hilfe für die Ukraine. Diplomaten berichteten am Rande des Treffens der EU-…