Thema iran

Iran will Dialog über Atomdeal mit EU intensivieren

Der Iran will nach Angaben von Vize-Außenminister Abbas Araghchi den Dialog mit der EU im Zusammenhang mit dem Wiener Atomabkommen von 2015 intensivieren. "Vor allem muss dies in den nächsten vier Monaten …

Ölteppiche breiten sich im Ostchinesischen Meer aus

Ölteppiche breiten sich im Ostchinesischen Meer aus

Nach dem Untergang des Tankers "Sanchi" im Ostchinesischen Meer breiten sich mehrere Ölteppiche aus. Zwei Ölteppiche, einer 15 Kilometer und der andere 18 Kilometer lang, sind in der Nähe der Untergangsstelle …

25 Tote bei regimekritischen Protesten im Iran

25 Tote bei regimekritischen Protesten im Iran

Bei den jüngsten regimekritischen Protesten im Iran sind insgesamt 25 Menschen getötet worden. Das gab Justizsprecher Gholamhossein Mohseini Edzehi am Sonntag bekannt. Ein Polizeisprecher hatte letzte Woche …

Etappensieg für Irans Reformer gegen Hardliner

Die Reformkräfte im Iran haben im Streit um die Nutzung des Internets einen wichtigen Teilerfolg gegen die Hardliner erzielt. Der von der Justiz gesperrte Kommunikationsdienst Telegram wurde ab Samstagabend …

Trump gibt Atomabkommen mit dem Iran "letzte Chance"

Trump gibt Atomabkommen mit dem Iran "letzte Chance"

US-Präsident Donald Trump gibt dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran eine letzte Chance. Die Sanktionen blieben zunächst ausgesetzt, hieß es am Freitag in einer Stellungnahme des Präsidenten. …

Weitere Explosion auf brennendem iranischen Öltanker

Weitere Explosion auf brennendem iranischen Öltanker

Sechs Tage nach der Havarie eines iranischen Öltankers vor der Küste Chinas hat eine weitere Explosion an Bord die Rettungsarbeiten erschwert. "Ohne die Explosion heute Morgen wäre das Feuer vielleicht schon …

EU stellt sich hinter Atomabkommen mit dem Iran

EU stellt sich hinter Atomabkommen mit dem Iran

Die EU hat sich klar hinter das von US-Präsident Donald Trump kritisierte Atomabkommen mit dem Iran gestellt. Die Vereinbarung funktioniere und mache "die Welt sicherer", sagte die EU-Außenbeauftragte …