it

Wiener KH Nord - Wo Blutproben mit der Rohrpost kommen

Wiener KH Nord - Wo Blutproben mit der Rohrpost kommen

Ein Gewirr aus transparent-blauen Röhren. Es zischt und brummt. Behälter flitzen dank Luftdruck durch die Gegend. Was nach Old-School-Technik klingt, ist in Wahrheit hochmodern. Denn im Wiener KH Nord schickt …

EU-Digitalsteuer muss weiter warten

EU-Digitalsteuer muss weiter warten

Für eine EU-Digitalsteuer heißt es weiter warten. Trotz einer deutsch-französischen Einigung auf einen Vorschlag gab es beim EU-Finanzministerrat Dienstag in Brüssel weitere Kritikpunkte den Plänen, die eine …

Löger weiterhin für EU-Finanztransaktionssteuer

Löger weiterhin für EU-Finanztransaktionssteuer

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) tritt trotz des deutsch-französischen Vorschlags einer Aktiensteuer weiterhin für eine Finanztransaktionssteuer mit breiter Bemessungsgrundlage ein. Eine …

Elf Prozent der Europäer schauen Internet-Fernsehen

Elf Prozent der Europäer schauen Internet-Fernsehen

Elf Prozent der Europäer schauten 2016 gestreamtes Internet-Fernsehen oder Video-Inhalte auf einem Smart-TV. Dabei lagen laut Eurostat-Daten vom Mittwoch die Briten und die Niederländer mit je 22 Prozent an …

Folge des Digitalbooms: Elektronikteile sind knapp

Der allgegenwärtige Digitalboom hat für die Industrie einen unerfreulichen Nebeneffekt: Heuer sind Halbleiter und andere elektronische Bauteile so knapp wie seit langem nicht. Erstmals gab es in den …

"Handbuch Datenschutz" appelliert an Hausverstand

"Handbuch Datenschutz" appelliert an Hausverstand

Ein neues "Handbuch Datenschutz" bietet Verbrauchern Tipps für die Privatsphäre und regt zum Nachdenken im Umgang mit persönlichen Informationen an. "Es gibt viele Dinge, die mit dem Hausverstand zu tun haben"…

Löger will Entscheidung zu Digitalsteuer im Dezember

Löger will Entscheidung zu Digitalsteuer im Dezember

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) will als österreichischer Ratsvorsitzender bis Dezember eine Entscheidung zur Digitalsteuer herbeiführen. Vor Beginn des EU-Finanzministerrats am Dienstag in Brüssel sagte …

Kryptowährungen bleiben riskant

Kryptowährungen bleiben riskant

Dubiose Anbieter von Bitcoin und Co versuchen, in sozialen Medien zunehmend junge Anleger zu ködern. "Sie locken offenbar gezielt jüngere Verbraucher, zum Beispiel mit einem vielversprechenden Investment rund …