journalismus

Der meistgedruckte Zeitungsartikel der Geschichte

Der meistgedruckte Zeitungsartikel der Geschichte

In Amerika ist sie sehr populär, in Europa wird sie immer bekannter: Die Geschichte der achtjährigen Virginia O'Hanlon, die am 20. September 1897 an die Zeitung "The New York Sun" folgenden Brief schrieb: "…

Medien können Impfskeptiker prägen

Medien können Impfskeptiker prägen

Eine Studie belegt, dass die Corona-Berichterstattung einen Einfluss auf die Bereitschaft hat, sich impfen zu lassen. Parallel verweist ein Wiener Neurologe auf eine bislang wenig beleuchtete Phobie, die die …

Frauen sind nur selten in den Medien

Frauen sind nur selten in den Medien

Ein Forscherteam der Universität Salzburg untersuchte den Frauenanteil in der österreichischen Berichterstattung. Die Ergebnisse zeigen, dass Frauen deutlich weniger häufig zu Wort kommen als Männer.

Journalismus muss etwas wert sein

Unter dem Titel "Journalismus 2022ff: Wer zahlt die Rechnung?" trafen sich am Montag Medienvertreter, um über die Zukunft der Branche zu diskutieren. Die Rolle von Inseraten aus öffentlicher Hand sehen …