katastrophen

Mehr als 50 Tote bei Grubenunglück in Russland

Mehr als 50 Tote bei Grubenunglück in Russland

Mehr als 50 Menschen sind in Russland nach dem schwersten Bergwerksunglück seit mehr als zehn Jahren für tot erklärt worden. In der Kohlegrube in dem Ort Belowo in Sibirien starben 46 Bergleute und fünf …

Mehr als 60 Tote nach tagelangem Starkregen in Indien

Mehr als 60 Tote nach tagelangem Starkregen in Indien

Bei schweren Regenfällen in Indien sind laut Medienberichten in den vergangenen Tagen mehr als 60 Menschen gestorben. Tausende seien infolge der Unwetter in den südlichen Bundesstaaten Andhra Pradesh, …

Liverpool: Autoexplosion war terroristischer Vorfall

Liverpool: Autoexplosion war terroristischer Vorfall

Nach der Explosion eines Autos mit einem Toten in Liverpool hat die Polizei drei Männer wegen Terrorismusverdachts festgenommen. Ein Mann war bei dem Vorfall am Sonntagvormittag vor einer Frauenklinik in der …

Verhandlungen um Krisensicherheitsgesetz gestartet

Verhandlungen um Krisensicherheitsgesetz gestartet

Das von der Bundesregierung am Nationalfeiertag in Aussicht gestellte Krisensicherheitsgesetz ist nun Gegenstand von Verhandlungen mit der Opposition. Am Dienstag fand ein erstes Treffen statt, bei dem der …

Abgestürzte Gondel am Lago Maggiore wird entfernt

Abgestürzte Gondel am Lago Maggiore wird entfernt

169 Tage nach dem Seilbahnunglück am Lago Maggiore in Norditalien, bei dem 14 Menschen umkamen, wird die abgestürzte Gondel entfernt. Am Montag wird die am 23. Mai abgestürzte Kabine der Seilbahn Stresa-…

Mindestens acht Tote bei Gedränge auf Konzert in Texas

Bei einem Musikfestival in den USA sind bei einer Massenpanik mindestens acht Menschen getötet und mehr als 300 verletzt worden. Das Unglück ereignete sich am Freitagabend Ortszeit beim Astroworld-Festival in …

Bereits 36 Tote bei Rohbau-Einsturz in Nigeria

Bereits 36 Tote bei Rohbau-Einsturz in Nigeria

Nach dem Einsturz eines 21-stöckigen Rohbaus im westafrikanischen Nigeria haben Helfer bereits 36 Leichen geborgen. Neun Menschen seien lebend gerettet worden, seitdem das Gebäude am Montagnachmittag im …