klimawandel

EU-Kommission plant Öko-Pickerl für Finanzprodukte

EU-Kommission plant Öko-Pickerl für Finanzprodukte

Die Europäische Union plant in Rahmen einer Generalüberholung der EU-Fiskalregeln unter anderem die Einführung eines Grün-Zertifikats für Finanzprodukte. Dadurch will die EU-Kommission das sogenannte "Green-…

WWF urgiert mehr Geld für Klimafonds

Im Vorfeld des UNO-Klimagipfels am 23. September in New York hat die Umweltschutzorganisation WWF Österreich eine deutliche Erhöhung des bisherigen nationalen Beitrages zum UNO-Klimafonds geordert. Aus Sicht …

Kohle kostet Geld

Kohle kostet Geld

Die Kohle ist der weltweit größte Klimakiller. Von allen fossilen Brennstoffen setzt Kohle die meisten Treibhausgase frei. Nichts ist dringender als der rasche Abschied von dem schwarzen Stoff - will die …

Meereis in der Arktis geht weiter stark zurück

Meereis in der Arktis geht weiter stark zurück

Erneut ist die Ausdehnung des Meereises in der Arktis nach Angaben deutscher Forscher im Laufe der sommerlichen Schmelzperiode auf unter vier Millionen Quadratkilometer gesunken. Das teilten das Bremerhavener …

NEOS wollen ökologische "Steuerrevolution"

NEOS wollen ökologische "Steuerrevolution"

Die NEOS fordern im Zuge ihrer Klimaschutz-Pläne vor der Nationalratswahl eine ökologische "Steuerrevolutuion". Erster Schritt solle eine aufkommensneutrale CO2-Steuer sein, erläuterte Michael Bernhard am …

Klimawandel verschärft Gefahr von Katastrophen

Klimawandel verschärft Gefahr von Katastrophen

Der Klimawandel verschärft Probleme mit der Wasserversorgung und erhöht die Verwundbarkeit von Gesellschaften. Bei extremen Naturereignissen wie einer Überschwemmung oder einem Wirbelsturm entstehe in Ländern …

Wiener Stadtregierung schnürt Klimapaket

Wiener Stadtregierung schnürt Klimapaket

Die Wiener Stadtregierung hat am Mittwoch im Rahmen einer Klausur über Klimaschutzmaßnahmen beraten. Unter anderem wurde die Einsetzung eines Klimarats - an dem Persönlichkeiten aus der Wissenschaft …