klimawandel

"Das Frühstück wäre deutlich übersichtlicher"

"Das Frühstück wäre deutlich übersichtlicher"

Die Menschheit ist dabei, die Natur zu vernichten. Der Artenschwund ist massiv. Der deutsche Insektenforscher Josef Settele (58) gilt als einer der wichtigsten Ökologen. Er arbeitet am Helmholtz-Zentrum für …

Urban Gardening fehlt in der Stadt Salzburg

Urban Gardening ... … gibt es in der Stadt Salzburg beinahe nicht! Ich bin kein Grüner, aber die Stadt hat es aktuell bei der Neugestaltung des Rosenhügel im Kurgarten wieder einmal nicht geschafft, auf den …

Die Zukunft der Erde

Am Max Planck Institut für Meteorologie in Hamburg hat man die Entwicklung von Planeten berechnet, auf denen Wasser vorkommt und die eine Atmosphäre besitzen, welche aus unterschiedlichen Gründen immer weiter …

NEOS starten Petition für europaweite CO2-Steuer

NEOS starten Petition für europaweite CO2-Steuer

Die NEOS haben im laufenden EU-Wahlkampf eine Petition für eine europaweite CO2-Steuer gestartet. Das Schreiben geht auf eine Initiative von Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn zurück und wird - neben …

Australien glüht

Australien glüht

Heftige Debatten befeuerten den Wahlkampf. Erstmals war die Erderwärmung ein entscheidendes Thema. Die politischen Gewissheiten gelten nicht mehr. "Habt keine Angst! Fürchtet euch nicht! Es ist nur Kohle", …

Premiere: Eine Woche ohne Kohlestrom

Premiere: Eine Woche ohne Kohlestrom

Großbritannien will Emissionen weiter senken. Atomstrom hilft dabei. Erstmals seit Ende des 19. Jahrhunderts verzeichnete Großbritannien eine Woche ohne Strom aus Kohlekraftwerken. Das gab Fintan Slye, Chef …