kollektivverträge

Einstiegsgehalt im Handel steigt auf 1.800 Euro

Einstiegsgehalt im Handel steigt auf 1.800 Euro

Nach einer kurzen vierten Verhandlungsrunde haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft auf einen neuen Kollektivvertrag für die rund 415.000 Angestellten und 15.000 Lehrlinge im Handel geeinigt. Das …

KV-Löhne für Lkw-Fahrer werden um 5 Prozent erhöht

KV-Löhne für Lkw-Fahrer werden um 5 Prozent erhöht

Der Fachkräftemangel in der Transportbranche lässt die Löhne für die rund 50.000 Lkw-Fahrer in Österreich kräftig steigen. Die KV-Löhne im Güterbeförderungsgewerbe werden ab 1. Jänner 2022 um 4,96 Prozent …

Handels-KV - Heute geht es in die zweite Runde

Nach den Metallern gehen auch die Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigen im Einzel-, Groß- und Kfz-Handel weiter. Ab 11 Uhr feilschen am Mittwoch die Sozialpartner um die Gehälter von rund 415.000…

Keine Einigung bei Metaller-KV - Nun Warnstreiks

Keine Einigung bei Metaller-KV - Nun Warnstreiks

Die vierte KV-Verhandlungsrunde in der Metalltechnischen Industrie ist nach knapp 14 Stunden ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Das Angebot der Arbeitgeber sei "weiterhin unzureichend", teilten PRO-GE und GPA in …

4. Runde im Ringen um Metaller-KV

4. Runde im Ringen um Metaller-KV

Die Kollektivvertragsverhandlungen der Metalltechnischen Industrie (FMTI) gehen am Dienstagvormittag in die vierte Runde. Die Vorstellungen der Sozialpartner liegen noch weit auseinander, die …