kriminalität und justiz

Elf Verletzte bei Messerangriff vor Schule in Ostchina

Bei einem Messerangriff im Osten Chinas hat ein Mann mindestens elf Menschen verletzt, darunter mehrere Schüler. Wie die Polizei in der ostchinesischen Stadt Ji'an mitteilte, wurde der Angreifer nach der Tat …

EU-Kommission kritisiert Justizreformen in Rumänien

EU-Kommission kritisiert Justizreformen in Rumänien

Die EU-Kommission hat Eingriffe der rumänischen Regierung in die Justiz scharf kritisiert. Man verfolge "mit großer Sorge die jüngsten Entwicklungen mit Blick auf die Rechtsstaatlichkeit", sagte ein Sprecher …

IV will Wirtschaftswissen schon in Volksschule

IV will Wirtschaftswissen schon in Volksschule

Geht es nach der Industriellenvereinigung (IV), sollen Österreichs Jugendliche am Ende der Schulpflicht nicht nur gut Lesen, Schreiben, Rechnen und mit Digitalen Medien umgehen können, sondern sich auch in …

Untreue-Prozess gegen Dobernig vorerst geplatzt

Untreue-Prozess gegen Dobernig vorerst geplatzt

Geplatzt ist am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt der angekündigte Untreue-Prozess gegen den ehemaligen freiheitlichen Landesrat Harald Dobernig. Ihm wird von der Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit BZÖ-…

Polizei erschoss Mann nach Messerattacke in Marseille

Polizei erschoss Mann nach Messerattacke in Marseille

Polizisten haben in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille einen Mann erschossen, der zuvor mehrere Menschen mit einem Messer verletzt hatte. Der zuständige Staatsanwalt Xavier Tarabeux sprach am Dienstag …