ksv1870

Coronavirus zwingt Unternehmen in die Knie

Coronavirus zwingt Unternehmen in die Knie

In hohem Maße lebensbedrohlich ist das Coronavirus für Unternehmen. Nach dem ersten Monat "Shutdown" reichen die liquiden Mittel in jedem zweiten Betrieb maximal noch drei Monate oder deutlich darunter, geht …

KSV1870: Kurzzeitig sogar Delle bei Firmenpleiten

Es ist wie die Ruhe vor dem Sturm: Aktuell gehen die Unternehmensinsolvenzen trotz Coronavirus-Krise sogar deutlich zurück. Seit rund zwei Wochen sei die Zahl der Firmenpleiten um etwa die Hälfte gesunken, …

Immer mehr junge Menschen auf Kredit-Warnliste

Immer mehr junge Menschen auf Kredit-Warnliste

Der Kreditschutzverband (KSV 1870) hat sich die Veränderungen im österreichischen Kreditmarkt in den vergangenen zehn Jahren genau angesehen. Besonders fällt in der Analyse auf, dass immer mehr Menschen in …

Zahlungsmoral in Österreich unverändert hoch

Zahlungsmoral in Österreich unverändert hoch

Die Zahlungsmoral in Österreich ist ausgesprochen hoch - auch im internationalen Vergleich. Noch zuverlässiger sind nur die Deutschen. Während hierzulande Privatpersonen und Firmen kaum mit ihren Zahlungen in …

Gläubigern droht nach Amabrush-Konkurs Totalausfall

Im Konkurs des Zahnbürsten-Start-ups Amabrush droht den Gläubigern ein Totalausfall ihrer Forderungen, wie der Gläubigerschutzverband KSV1870 am Montag berichtet. Am Dienstag findet am Handelsgericht Wien die …