landwirtschaftskammer

Borkenkäfer-Situation ist "absolut dramatisch"

Borkenkäfer-Situation ist "absolut dramatisch"

Der Borkenkäferbefall in den heimischen Wäldern ist aufgrund des milden Winters heuer besonders früh gestartet und wird wieder einen hohen wirtschaftlichen Schaden für die Forstbesitzer bringen. "Die …

Auch Österreichs Rinder- und Holzmarkt leidet

Der österreichische Rinder- und Holzmarkt hat unter den Corona-Maßnahmen zu leiden. Durch den Wegfall der Gastronomie klagt der Rindfleischmarkt unter Absatzschwierigkeiten. Durch die Schließungen der Grenzen …

Bauernbund klar stärkste Kraft in Niederösterreich

Bei der NÖ Landwirtschaftskammerwahl am Sonntag hat der ÖVP-Bauernbund mit 85,01 Prozent (2015: 83,72 Prozent) Zugewinne verbucht und ist deutlich die stärkste Kraft geblieben. Während der Österreichische …

"Die billige Produktion muss ein Ende haben"

"Die billige Produktion muss ein Ende haben"

Nach 15 Jahren kandidieren erstmals wieder "Grüne" bei der Landwirtschaftskammerwahl. Sie fordern eine Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel und mehr Demokratie für die bäuerliche Bevölkerung.

Getreideernte wird heuer besser als 2018

Getreideernte wird heuer besser als 2018

Nach trockenheitsbedingt niedrigen Getreideernten 2017 und 2018 könnte die Ernte heuer wieder besser ausfallen. Die Landwirtschaftskammer prognostiziert 2,95 Mio. Tonnen Getreide exklusive Mais, ein Minus von …