luxemburg

EuGH: EU-Gesetz zu Geldwäsche teilweise rechtswidrig

EuGH: EU-Gesetz zu Geldwäsche teilweise rechtswidrig

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Teile der EU-Geldwäscherichtlinie für ungültig erklärt. Hintergrund ist eine Bestimmung, wonach Informationen zu wirtschaftlichen Eigentümern von Gesellschaften in der …

Fernsehkonzern RTL senkt Prognose

Die Flaute auf dem deutschen TV-Werbemarkt macht auch RTL zu schaffen. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) werde heuer bei 1,05 Milliarden Euro liegen und damit am unteren …