meer

Pannenhelfer haben neuen Stützpunkt in Saalfelden

Pannenhelfer haben neuen Stützpunkt in Saalfelden

Auf einem 4300 Quadratmeter großen Grundstück an der Pinzgauer Straße entstand der modernste ÖAMTC-Standort Österreichs, so der Automobilclub. Im Pinzgau zählt der ÖAMTC mittlerweile mehr als 17.000 …

Saalfelden will weitere Kreisverkehre auf B311

Weil bis zu 20.000 Autos am Tag auf der Pinzgauer Straße (B311) durch Saalfelden fahren, ist es zum Teil schwer, aus den Seitenstraßen auf die Pinzgauer Hauptverkehrsader zu kommen. Saalfelden will deshalb …

Neue Pflegeausbildung ist gefragt

Neue Pflegeausbildung ist gefragt

Pflegekräfte werden überall händeringend gesucht. Deshalb stellte LH-Stv. Christian Stöckl (ÖVP) im Winter einen neuen Lehrgang in Saalfelden vor, und bezahlt das Schulgeld. Dennoch war man sich nicht sicher, …

Saalfelden reagiert auf Chaos bei Müllplätzen

Saalfelden reagiert auf Chaos bei Müllplätzen

Die Zustände bei den öffentlichen Sammelstellen für Haushaltsmüll seien unhaltbar, sagt der Leiter des Saalfeldener Wirtschaftshofs Kurt Binder. "Unsere Leute haben unter anderem schon einem Motorblock im …

Was für ein Jubiläum!

Was für ein Jubiläum!

Jo, dürfen's denn das? Einfach alte Gewohnheiten über Bord werfen und ganz neue Sachen wagen? Sie haben es einfach getan, die Veranstalter des Jazzfestivals Saalfelden. Und feierten Erfolge.

Der Anton T. - nie war er so wertvoll wie heute

Der Anton T. - nie war er so wertvoll wie heute

Der Anton T. - phonetisch klingt das ja ein bisserl nach einem gesunden Absud aus der Abteilung "Heilkräuter für den Alltag und für besonders schwierige Lebenslagen". Wobei, hinter der Marke Anton T. verbirgt …