nissan

Renault schreibt Rekordverlust in Milliardenhöhe

Renault schreibt Rekordverlust in Milliardenhöhe

Bei Renault schrillen die Alarmglocken: Wegen der Coronakrise und tiefroter Zahlen beim Partner Nissan schrieb der Hersteller im ersten Halbjahr einen Milliardenverlust. Der auf den Konzern entfallene Rekord-…

Nissan geht auf Schrumpfkurs

Nissan geht auf Schrumpfkurs

Nissan will mit einer radikalen Schrumpfkur sein Überleben sichern. Der bereits vor der Coronakrise angeschlagene japanische Autokonzern will die weltweiten Produktionskapazitäten binnen vier Jahren um rund 20…

Nissan verklagt Ex-Boss Carlos Ghosn

Nissan verklagt Ex-Boss Carlos Ghosn

Der japanische Renault-Partner Nissan hat seinen in den Libanon geflohenen früheren Chef Carlos Ghosn auf Schadenersatz in Millionenhöhe verklagt. Wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab, wurde beim …

Renault-Nissan-Allianz will bald neue Projekte angehen

Renault-Nissan-Allianz will bald neue Projekte angehen

Allen Spekulationen über ein Ende der Allianz von Renault und Nissan zum Trotz hat Renault-Chef Jean-Dominique Senard Entscheidungen über neue Gemeinschaftsprojekte der Autobauer angekündigt. Der Vorstand des …

Ghosn verklagt Renault auf zweistellige Millionensumme

Ghosn verklagt Renault auf zweistellige Millionensumme

"Unanständig" - "ein Skandal": Der frühere Renault-Chef Carlos Ghosn will den französischen Autokonzern auf eine Summe in zweistelliger Millionenhöhe verklagen und stößt damit in Frankreich auf Empörung. …

Ausreisesperre gegen Ex-Automanager Ghosn im Libanon

Ausreisesperre gegen Ex-Automanager Ghosn im Libanon

Nach seiner spektakulären Flucht aus Japan ist der Ex-Automanager Carlos Ghosn im Libanon zwar ein freier Mann, darf das Land aber vorerst nicht verlassen. Die dortigen Behörden verhängten gegen den 65-…